Sie sind hier

Screenshots

iPuzzleHD Startbildschirm

iPuzzleHD Startbildschirm
Der Startbildschirm von iPuzzleHD. Hier können die verschiedenen Rätselarten ausgewählt werden.

Kreuzworträtsel

iPuzzle Kreuzworträtsel


Beim Kreuzworträtsel arbeitet man mit der Tastatur. Man klickt einfach mit dem Finger in das Feld, in das man schreiben möchte und tippt auf der Tastatur die Wörter ein. Alternativ kann man auch auf die gewünschte Definition klicken. Über die Schummeln-Taste lässt man sich helfen. Außerdem wird die Frage/Definition in der Statusleiste noch einmal angezeigt. Links erkennt man die bisher benötigte Zeit und die erhaltene Strafzeit für's Schummeln.

Fehlersuchbild



Das Fehlersuchbild ist besonders kindgerecht. Man sucht acht Unterschiede zwischen dem ersten und zweiten Bild und klickt diese mit dem Finger an. Das Spiel lässt sich sowohl im Hochformat, als auch im Querformat spielen.

Wörtersuchen



Beim Wörtersuchen müssen die Wörter aus der Liste im Buchstabenwirrwarr gefunden werden. Wenn man ein Wort gefunden hat, streicht man einfach mit dem Finger darüber und schon hat man es markiert. Das Rätsel ist so aufgebaut, dass am Ende kein Buchstabe mehr unbenutzt ist. Wenn man ein Wort nicht findet, kann man es anklicken und über die Schummeln-Taste anzeigen lassen.

Sudoku



Das Sudoku lässt sich lösen, indem man das gewünschte Leerfeld anklickt und die richtige Zahl einfügt. Mit der Glühbirne kann man bis zu vier Hilfszahlen klein in die Ecken des Kästchens einfügen. Die Hilfsfunktion bleibt so lange aktiv, bis die Glühbirne erneut gedrückt wird. Mit der Clear-Taste kann man eine selbst eingefügte Zahl wieder aus dem markierten Feld löschen.

Bastel-Rätsel



Das Bastel-Rätsel ist etwas anspruchsvoller als das Kreuzworträtsel, da hier keine Fragen vorgegeben sind. Anhand der beiden Vorgabewörter muss herausgefunden werden, an welche Stelle des Rätsels die Wörter aus den Listen gehören. Hierbei hilft die Einteilung in waagerecht und senkrecht. Außerdem wird in der Statuszeile angezeigt, wie viele Buchstaben das markierte Wort haben muss. Die Wörter in den Listen lassen sich auch nach Wortlänge sortieren.
Gelöst wird das Rätsel, indem man die Felder markiert, in die das Wort eingefügt werden soll, und anschließend auf das Wort in der jeweiligen Liste klickt. Das Programm erkennt automatisch, in welche Richtung das Wort eingetragen werden muss.

Gitter-Rätsel



Das Gitter-Rätsel lässt sich durch Kombination lösen. Beim Startwort angefangen muss man herausfinden, welches Wort in die Felder passt. Man kann die Wortliste nach Länge oder Alphabet sortieren. Um ein Wort einzufügen, klickt man einfach in das gewünschte Feld und tippt danach auf das Wort, welches eingefügt werden soll. Die Längen der Wörter stehen beim Gitter-Rätsel schon an den Kästchen.
TIPP: Um das richtige Wort zu markieren, klicken Sie auf Felder, welche nur in eine Richtung gehen, dann merkt das Programm automatisch, welches Wort Sie meinen (siehe gelb markiertes Kästchen im Screenshot).

Mosaik


Das Mosaik-Rätsel ist für Rätsel-Profis gedacht. Hier muss anhand des Startwortes und der Startsteine herausgefunden werden, wo die restlichen Steine platziert werden müssen. Dazu zieht man einfach die Steine mit dem Finger von der linken Seite an die richtige Stelle auf der rechten Seite. Um herauszufinden, wo die Steine hingehören, müssen die Wörter erraten werden, die mit den kombinierten Steinen herauskommen.
Auch hier können über die Schummeln-Taste die falschen Steine angezeigt, oder einzelne Steine geschummelt werden.

Kiosk



Im Kiosk können Sie komfortabel neue Rätselpakete erwerben. Apples InApp-Purchase rechnet diese wie gewohnt über Ihren Apple-Account ab. Sie haben die Wahl zwischen AddOn-Paketen, die nur eine Rätselart enthalten oder Kombipaketen, die alle Rätselarten enthalten. Das Startpaket ist im Programm inklusive und enthält zwei Rätsel jeder Rätselart zum Probieren. Das Einführungspaket bietet 20 Rätsel jeder Rätselart zu einem besonders attraktiven Preis. Folgen Sie uns auf Facebook, um von neuen Aktionen zu erfahren.

Schummeln-Menü


Das Schummeln-Menü finden Sie in allen Rätselarten. Hier können Sie sich helfen lassen, falls Sie nicht weiterkommen. Die Zeitstrafen, die Sie dafür bekommen werden, können Sie aus der Zahl in den Klammern erkennen.

Highscores


Unter Score finden Sie zwei Highscore-Listen. Die obere zeigt die Zeiten aller Spieler beim ausgewählten Rätsel. Die untere Liste zeigt die TOP 15 aller Spieler und Rätsel in dieser Kategorie.

Hilfe


Hilfe finden Sie in allen Situationen, indem Sie auf den Hilfeknopf in der Titel-Leiste klicken. Hier werden die Spiele detailliert erklärt.

Einstellungen


Über das Einstellungen-Menü kann man seinen Spieler einstellen. Man kann ein Passwort vergeben, Twitter und Facebook einrichten und Optionen des Spiels ändern:

  • Wörter ausblenden (standardmäßig eingeschaltet) bewirkt, dass schon gefundene Wörter aus Wörtersuchen, Bastel-Rätseln oder Gitter-Rätseln aus den Listen ausgeblendet werden.
  • Buchstaben überspringen (standardmäßig eingeschaltet) bewirkt, dass beim Kreuzworträtsel die Buchstaben übersprungen werden, die schon im Rätsel eingegeben sind. Wenn diese Option ausgeschaltet ist, schreibt man die bereits vorhandenen Buchstaben einfach nochmals in die Kästchen um den Schreibfluss nicht zu unterbrechen.
  • Linkshändermodus (standardmäßig ausgeschaltet) bewirkt, dass manche Wortlisten auf die linke Seite verschoben werden. Auch das Nummernpad beim Sudoku wird verschoben.
Deutsch